Ines Lang Porzellan

Sie möchten selbst mal keramische Erfahrung sammeln? Buchen sie einen Workshop! Diese finden immer mal wieder zu unterschiedlichen Themen statt. Aktuelle Termine finden sie hier.

Kleiner Workshop „Windlicht“

Dieser Workshop ist für Kurzentschlossene, da er jeweils nur an einem Abend à 2h stattfindet. Hier könnt ihr, von mir gedrehte Windlichter mit einem Lochstecher bearbeiten. Es können Muster nach Lust und Laune gestochen werden. Die fertig verzierten Windlichter werden von mir glasiert und gebrannt. Jede/r Teilnehmer/in kann zwei Windlichter gestalten. Ein schönes Geschenk für euch selbst oder um anderen eine Freude zu machen.

Der Workshop findet statt am:
Dienstag, 19.07.2022
Dienstag, 26.07.2022
Mittwoch, 24.08.2022
Mittwoch, 31.08. 2022

jeweils von 18 – 20 Uhr

Vorkenntnisse sind keine notwendig. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf vier Personen beschränkt.
Bei Interesse einfach anrufen oder eine Mail schreiben. Ich schicke euch dann die Anmeldung zu.

Workshop „Wandbilder“

Im September und Oktober 2022, Dienstags 27.09. / 04.10. und 11.10.
jeweils von 18 – 20 Uhr

In diesem Kurs bauen wir aus Tonplatten quadratische oder rechteckige Bildträger für die Wand auf. Diese „Kisten“ werden dann anschließend zu Bildern. Hier kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Für die Gefäße verwenden wir einen grauen Steinzeugton, der einen schönen Kontrast zu den farbigen Engoben (farbiger flüssiger Tonschlicker) bilden wird, mit denen die Bilder entstehen. Hier kommen einfache Ritz-, Stempel- und Ausspartechniken zum Einsatz. So lernt ihr die Grundlagen des keramischen Arbeitens und habt am Ende ein tolles Ergebnis, das euer Zuhause verschönert.

Alle Stücke werden von mir gebrannt und können dann im Laden abgeholt werden.

Vorkenntnisse sind keine notwendig. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf vier Personen beschränkt.

Weitere Termine werden in Kürze hier eingetragen.

Sie sind eine Gruppe von zwei bis vier Personen und an einem Workshop interessiert? Dann können sie auch individuell einen Termin mit mir vereinbaren.
Die Workshops haben immer ein Thema und erstrecken sich über zwei oder mehr Abende à 2h. Mit Hilfe der Plattentechnik werden Gefäße aus einem grauen Steinzeugton aufgebaut, anschließend mit Engoben (farbige Tonschlicker) dekoriert und von mir glasiert und gebrannt.